Ranke, Otto Fritz Walter Karl

Date of Birth:1899-08-17Place of birth:MĂĽnchen, Germany
Date of Death:1959-11-19Place of death:Erlangen, Germany
Gender:M Nationality (in the 1930/40s):German
Religion:Protestant
InstitutionRoleFromTo
Wehrphysiologisches Institut, Militärärztliche Akademie, Heeressanitätsdienst, Heer, Reichswehr/Wehrmacht, Berlin, GermanyDirector??????
Pathologisches Institut, Universität Freiburg, Freiburg im Breisgau, GermanyJunior Research Assistant1926-04-011926-06-30
Pathologisches Institut, Universität Freiburg, Freiburg im Breisgau, GermanyAssistant1926-07-011928-03-31
Physiologisches Institut, Medizinische Fakultät, Universität Basel, Basel, SwitzerlandAssistant1929-04-011930-03-31
Physiologisches Institut, Medizinische Fakultät, Universität Heidelberg, Heidelberg, GermanyAssistant1930-04-011935-03-01
Medizinische Fakultät, Universität Berlin, Berlin, GermanyAssc. Professor1936???
Wissenschaftlicher Beirat, Bevollmächtigter für das Gesundheitswesen, Berlin, GermanyMember1944???
Physiologisches Institut, Medizinische Fakultät, Universität Erlangen, Erlangen, GermanyChairman1946???
Medizinische Fakultät, Universität Erlangen, Erlangen, GermanyProfessor1947???
InstitutionRoleFromTo
Stahlhelm, GermanyMember??????
Deutsche Partei, Germany???19191921
SA, NSDAP, Munich, GermanyMember1933-09-041934-09-30
NS-Frontkämpferbund, NSDAP, Munich, GermanyMember1934-10-01???
  • Ranke, Otto F.: Das Verhalten der Vasomotoren und des Herzens im Unterdruck. Luftfahrtmedizin 1(2): 120—128 (1936).
  • Koenen, R. and Ranke, Otto F.: Der Kreislauf unter Beschleunigung. Blutige Blutdruckmessung am Hund. Luftfahrtmedizin 2(1): 14—26 (1937).
  • Ranke, O.F.: Kreislauf unter Beschleunigung. Versuche ĂĽber die Wirkung der Beschleunigung auf der Zentrifuge an Mensch und Tier, ZWB-Report III, 123, 1937.
  • Ranke, O.F.: Beschleunigungswirkung. Luftfahrtmedizin 2(3/4): 243—258 (1938).